K-Swiss Schuhe Herren

K-Swiss ist eine Marke, die von zwei Schweizer Brüdern aus Liebe zum Tennis gegründet wurde. Die Brüder beschlossen 1966, nach Kalifornien zu ziehen, um ihren Traum von der Gründung einer Schuhmarke für Tennis und andere Sportarten zu verwirklichen. Mit ihrem Wissen über den Skisport basierten sie das erste Paar K-Swiss-Schuhe auf Skistiefeln aus Leder. Der Grund dafür war, dass die Skischuhe starke Seitwärtsbewegungen aushalten konnten, was auch im Tennissport dringend erforderlich war. Heute, Jahrzehnte später, ist die Marke weltweit in der Sportwelt und darüber hinaus bekannt. Die Herrenschuhe sind überall zu finden und das natürlich nicht ohne Grund. Die Kombination aus Qualität und Komfort macht ihn zum idealen Schuh sowohl für den Sport als auch für das Freizeitoutfit.

K-Swiss Tennisschuh

Schon bald nach der Gründung im Jahr 1966 begannen die Profis K-Swiss-Schuhe zu tragen. Der Grund dafür war, dass die Schuhe der Schweizer Topmarke den Fuß beim Tennisspiel perfekt unterstützen. Unter anderem die Herrenschuhe waren so beliebt, dass sich die Marke innerhalb weniger Jahre weltweit großer Beliebtheit erfreute. Die beispiellose Qualität führte dazu, dass jeder K-Swiss tragen wollte, egal ob für eine Sportart wie Tennis oder einfach für ein Freizeitoutfit. Diese immense Popularität hat nicht nachgelassen und heute kann man die Turnschuhe von K-Swiss tragen, wie man will. Ob auf dem Tennisplatz oder in der Freizeit, alles ist möglich.