K-Swiss Classics

Die K-Swiss Classics sind die ersten Schuhe der Marke. Sie waren für den Tennisplatz kreiert. Sie waren die ersten Lederschuhe auf dem Tennisplatz. Das war so ein Erfolg, dass die Schuhe bald in der Tenniswelt, aber auch auf der Straße bekannt wurden. Heutzutage ist dieser Schuh immer noch das beliebteste Modell in der K-Swiss Kollektion. Der Schuh zeichnet sich durch die Verwendung von Leder aus. Außerdem ist der Schuh ein flaches Exemplar und mit den Streifen an der Seite und an den Schnürsenkeln zu erkennen.



Weitere ikonische Designs von K-Swiss sind: Gen-K Icon Stricken, Court Frasco SDE, Ultrashot und Aeronaut. In diesen Designs können Sie die sportliche Optik sowohl im Modell als auch im Namen sehen. Nicht der ganze Schuh ist hier und da as Leder gefertigt, aber die Streifen an den Seiten sind stets deutlich sichtbar. Sind Sie neugierig auf den K-Swiss Classic oder eines der anderen Designs? Sehen Sie sich die Sammlung hier an:




Damen oder Herren

Pflege

Leder

Wie Sie bereits oben gelesen haben, ist ein wichtiges und wiederkehrendes Element von K-Swiss das verwendete Leder. Leder ist ein Naturprodukt und hat viele Vorteile. Es ist robust, glatt und atmungsaktiv. Leder ist daher für ein langes Leben bekannt. Dies erfordert jedoch eine gute Pflege. Um Ihre Lederschuhe schön zu erhalten, brauchen Sie ein paar Dinge: eine weiche Rosshaarbürste, eine Bürste, eine Bürste und Schuhcreme oder Conditioner. Nach dem Gebrauch ist es am besten mit einer weichen Bürste den Schmutz zu entfernen. Um Ihre Schuhe gründlich zu reinigen, verwenden Sie die Schuhcreme oder den Conditioner auf einer Farbbasis. Sie reiben eine kleine Menge davon über den Schuh. Reiben Sie es dann mit der Bürste aus und lassen es trocknen. Egal wo Sie sich aufhalten einem Regenschauer können Sie immer leicht auszusetzen sein. So wird Ihr Lederschuh schnell mal nass. Hier ist es wichtig den Schuh nicht unter die Heizung zu legen! Dies kann dazu führen, dass das Leder schrumpft oder reißt. Eine gute Lösung ist den Schuh mit Zeitungen auszustopfen. Diese Zeitungen müssen stündlich ersetzt werden. Darüber hinaus können Zedernholz Schuhbäume gut helfen. Sie halten nicht nur das Leder und den Schuh in Form, sondern helfen dir auch dabei, das Wasser aus deinem Schuh zu bekommen.

Veloursleder

Wildlederschuhe sind sehr nett, aber oft schwer zu pflegen. Es empfiehlt sich, die Schuhe vor dem Tragen mit einem schützenden Spray zu behandeln. Es ist wichtig, dass Sie diese Schuhe niemals auf oder unter eine Wärmequelle stellen. Diese Schuhe können am besten mit Zeitungspapier getrocknet werden. Wenn sie trocken sind, können Sie sie mit einer Wildlederbürste putzen. Es kann sein, dass Wildlederschuhe zu einem bestimmten Zeitpunkt verblassen. Sie können dann ein Spray verwenden, um die Schuhe zu färben. Besprühen Sie den gesamten Schuh, lassen Sie ihn trocknen und bürsten Sie die Fasern wieder auf. Versuchen Sie immer, die Schuhe nach dem Tragen zu bürsten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Haare in einer Richtung bürsten. Auf diese Weise wird der Schmutz weg und sie bleiben länger schön. Wenn das Putzen nicht hilft, können Sie einen speziellen Radierer für Wildleder verwenden. Um die Form zu erhalten, ist es wichtig, Schuhbäume zu verwenden. Am besten lässt sich der Schmutz, wie beispielsweise Schlamm von dem Schuh entfernen, sobald der Schuh trocken ist, außer es handelt sich um Fettflecken. Sie sollten warmes Wasser und eine Nagelbürste verwenden. Nach dem Schrubben sollte es rausgehen können. Es kann sein, dass der Schuh etwas Farbe verliert, Sie können das Spray wie zuvor beschrieben verwenden.

Textilien

Neben Leder setzt K-Swiss auch intensiv Textilmaterialien ein. Diese Schuhe brauchen wenig Pflege und sind daher recht pflegeleicht. Bei Schuhen aus oder mit Textilien ist es wichtig, dass Sie diese vor Gebrauch gut imprägnieren. Dies macht sie wasserabweisend, wodurch sie länger schön aussehen. Wenn sie nass werden, stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht an eine Wärmequelle stellen. Die Schuhe können davon schrumpfen. Die meisten Schuhe sind leicht mit Wasser und Seife zu reinigen. Hartnäckige Flecken können mit Tetrachlorkohlenstoff entfernt werden. Legen Sie die Schuhe niemals in die Waschmaschine, da der Kleber beschädigt werden kann und den Schuh weniger langlebig macht.










Eine Auswahl der K-Swiss Kollektion: