Superga

Superga Geschichte

Superga wurde 1911 gegründet und ist seit über 100 Jahren erfolgreich in der Schuhbranche. Unter dem Regime von Walter Martiny wurden in Turin, Italien, die ersten Schuhe mit der markanten Gummisohle hergestellt. Nach einer schwierigen Zeit während des Krieges, als die Fabrik geschlossen wurde, wurde die Produktion mit der Mission, den Menschen in Italien hochwertige Schuhe anzubieten, wieder aufgenommen. Der Superga 2750 hat sich als der beliebteste Schuh Italiens etabliert und ist heute eine wahre Ikone.

Superga ist heute weltweit bekannt. Die legendären Schuhe sind einzigartig und ihr Aussehen und Komfort machen dieses Modell zum Kundenliebling. Darüber hinaus hat Superga unter anderem Hausschuhe, Regenstiefel und Sportschuhe im Sortiment. Im Laufe der Jahre wurden immer mehr Farben und Stile hinzugefügt, so dass die Marke von einem noch breiteren Publikum angenommen wird. Neben den bequemen Superga-Schuhen finden Sie bei Fashionschuh auch eine Kollektion von Superga-Hausschuhen.

Superga Schuhe

Superga 2790

Der Superga 2790 ist bekannt für seine erhöhte Plateausohle, die das Modell auszeichnet. Die dicke Gummisohle von 4 Zentimetern bietet zusätzliche Höhe und großen Komfort und Halt beim Gehen. Die 2790-Serie ist auch in vielen verschiedenen Varianten erhältlich, sodass es immer ein Modell gibt, das Ihrem eigenen Stil entspricht.

Superga 2750

Der absolute Klassiker von Superga ist der 2750 Schuh. Dieses zeitlose Modell ist seit den frühen Jahren von Superga eines der beliebtesten Modelle. Der Superga 2750 ist mit einer robusten Gummisohle ausgestattet. Am bekanntesten ist natürlich der weiße Superga 2750, aber in dieser Serie gibt es eine große Auswahl an trendigen Farben.

Superga 2730

Der Superga 2730 ist eine Mischung aus der klassischen 2750-Serie und dem Superga 2790. Die Sohle ist etwas niedriger als die 2790-Serie, nämlich 3 Zentimeter. Die Kombination dieser hohen Sohle und der verwendeten hochwertigen Materialien sorgt für hohen Tragekomfort. Der 2730 ist in vielen frischen Farben und Designs erhältlich.

Superga Schuhpflege

Pflege Ihrer Superga-Schuhe

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Schuhe richtig pflegen. Auf diese Weise können Sie Ihr Lieblingsschuhpaar noch länger genießen. Dies ist bei den Superga-Schuhen nicht anders. Sprühen Sie Ihre Schuhe am besten regelmäßig mit einem Imprägnierspray ein. Dies schützt die Schuhe vor Feuchtigkeit und Schmutz und hält Ihre Schuhe länger in gutem Zustand.

Wenn Ihre Schuhe trotz Verwendung von Imprägnierspray schmutzig werden, führen Sie die folgenden Schritte durch, um sie wieder wie neu aussehen zu lassen:

1. Verwenden Sie zuerst eine Schuhbürste, um losen Schmutz und Schlamm von Ihren Schuhen sowie den Gummisohlen und der Sohle zu entfernen.
2. Bei hartnäckigen Flecken können Sie einen Fleckenentferner verwenden. Tragen Sie diesen vorher auf die Flecken auf und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken.
3. Entfernen Sie dann die Innensohle und die Schnürsenkel von den Schuhen. Jetzt können Sie die Schuhe mit einer Handwäsche mit warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel reinigen. Genau wie bei Superga selbst empfehlen wir nicht, Schuhe in der Waschmaschine zu waschen. Dies kann sie beschädigen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Superga-Schuhe in der Waschmaschine zu waschen, erfolgt dies auf eigenes Risiko. Die Garantie für Ihre Schuhe erlischt daher möglicherweise.
4. Wickeln Sie die Schuhe nach dem Reinigen mit warmem Wasser in ein Handtuch und drücken Sie das restliche Wasser aus den Schuhen.
5. Die Schnürsenkel können gereinigt werden, indem sie in einen Behälter mit warmem Wasser und mildem Reinigungsmittel gelegt werden.


Eine Auswahl aus der Superga-Kollektion